Namibia Intensiv

Namibia Intensiv

Studienreise 24 Tage


Malerei auf Felsen

Höhepunkte dieser Namibia Reise

  • Roten Dünen der Kalahari
  • Fischfluss Canyon
  • Wildpferde bei Garub
  • Namib Wüste
  • Felsenmalereien Twyfelfontein
  • Etosha Nationalpark
  • Caprivi Streifen
  • Viktoria Wasserfälle

Das ausführliche Programm auf unser Namibia Webseite

www.die-namibiareise.de/intenisv

Nambia Intensiv 24 Tage - Kurzbeschreibung der Reise 300/400 Wörter

Namibia Studienreise - Namibia Intensiv - 24 Tage

Über Frankfurt nach Windhoek führt die Studienreise 24 Tage in eines der artenreichsten Länder der Welt, nach Namibia. Der Staat im Süden Afrikas ist ein beliebtes Ausflugsziel, um seinen kulturellen Horizont zu erweitern oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Trubel, Ruhe und Gelassenheit- all das vereint Namibia!

  • Historische und kulturelle Kost - Namibias Traditionen
  • Namibia vereint viele Kulturen unter sich wie die Ovambos, Kavangos und Himbas. Vom Volk der Damara existieren nur noch geschichtliche Bauwerke, wobei die Quelle Twyfelfontein zum UNESCO - Welterbe erklärt wurde. Den damaligen Alltag der Damaras kann man hautnah in einem Freilichtmuseum, welchen zwischen Felsen eingebettet ist, miterleben. Ein noch existierender Stamm sind dagegen die Himbas, die das letzte halbnomadische Volk in Namibia sind. Sie tragen eine traditionelle Haartracht und haben eine auffällige rötliche Körperbemalung. Auf ihrer Reise durch Namibia verbringen Sie einen Tag bei diesem Stamm und tauchen tief in die Kultur des afrikanischen Landes ein. Auf dem Weg zum Kavango Volk gelangen Sie in die damalige Residenz des Uukwaluudhi-Königs, der der Herrscher der Ovambos war. Der letzte Stamm auf der kulturellen Reise sind die Kavangos, die in der Nähe der Haupstadt Rundi wohnen. Bekannt ist das Volk für die Holzschnitzerei, die vor allem Souvenirs für Touristen herstellen.

  • Wüsten, Canyons und Seen - Namibias Fülle an Landschaften
  • Auf der Namibia Intensiv Reise ist eine Fahrt durch die Wüste Namib und der Kalahari-Wüste eingeplant. Eine Naturrundfahrt mit Sonnenuntergang, Skelettküsten mit Schiffwracks oder rote Dünenwellen sind nur eine der wenigen Höhepunkte in den Wüsten von Namibia. Der größte Canyon Afrikas, der Fischfluss Canyon, wird am Anfang der Namibia Intensiv Reise besichtigt und beherbergt eine Vielzahl an Fischarten. Auch der Sesriem Canyon ist gerade in den Regenzeiten Afrikas ein Naturschauspiel und verwandelt die Gegend in ein Märchenland. Der südafrikanische Staat besitzt auch eine der höchsten Dünen der Welt, die sich bis zum Horizont erstrecken. Die Fülle an Landschaften wird durch die Victoria Falls, eines der bekanntesten Naturschauspiele in Afrika und durch die Nähe zum Pazifik ergänzt. Die bekannte Walvis Bay ist der Lebensraum von Pelikanen und Delfinen, die Sie auf einer Bootstour mit dem Katamaran begleiten werden.

Andere LänderBildrechte